Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Schleedorf: Pkw-Lenker (48) greift während der Fahrt zum Alkohol

Der Alkolenker hatte keine Papiere bei sich. Bilderbox
Der Alkolenker hatte keine Papiere bei sich.

Das erlebt die Polizei auch nicht alle Tage: Während er sein Auto durch Schleedorf (Flachgau) lenkte, trank ein 48-jähriger Flachgauer am Montag ein alkoholisches Getränk. Das Auto musste der Mann stehen lassen, eine ordentliche Anzeige kommt auf ihn zu.

Die ausmerksamen Streifenpolizisten bemerkten am späteren Nachmittag den 48-jährigen Autolenker in Schleedorf, der während der Fahrt ein alkoholisches Getränk zu sich nahm.

Flachgauer mit 0,6 Promille und ohne Papiere

Bei der Kontrolle wurde eine Alkoholisierung von knapp über 0,6 Promille festgestellt, heißt es in einer Presseaussendung. Doch dem noch nicht genug. Der Flachgauer konnte weder Fahrzeugpapiere noch einen Führerschein vorweisen. Ihm wurde die Weiterfahrt an Ort und Stelle untersagt. Ein Anzeige folgt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 11:40 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/schleedorf-pkw-lenker-48-greift-waehrend-der-fahrt-zum-alkohol-55346014

Kommentare

Mehr zum Thema