Jetzt Live
Startseite Flachgau
Nach Müllproblem

Brandspuren auf Schoberhütte entdeckt

Alpenverein Thalgau ärgert sich

Brandspuren Schoberhütte Alpenverein Thalgau
In der Schoberhütte (Flachgau) des Alpenvereins Thalgau haben Unbekannte jetzt Brandspuren hinterlassen.

In einem Facebook-Posting macht der Alpenverein Thalgau seinem Ärger über Schäden in der Schoberhütte (Flachgau) Luft.

Fuschl am See

Der Alpenverein Thalgau bittet um Mithilfe in einem Facebook-Posting. 

Brandspuren auf Schoberhütte 

Nachdem es bereits in der Vergangenheit ein Müllproblem sowie mutwillige Sachbeschädigungen gegeben habe, wurden nun auch Brandspuren auf der Schoberhütte des Vereins gefunden. 

‼️ Bitte fleißig teilen - wir brauchen eure Mithilfe ‼️ Was ist bloß mit so manchen Leuten los.???? Jetzt kommt neben dem...

Gepostet von Alpenverein Thalgau am Sonntag, 24. Januar 2021

Alpenverein Thalgau bittet um Hinweise

Der jüngste Vorfall soll sich zwischen Freitagnachmittag und Sonntagvormittag ereignet haben. Der Verein bittet nun um Hinweise. Zeugen können sich bei der Polizeiinspektion in Hof oder bei Obmann und Hüttenwart Rudi Schrofner melden.

Die Polizei konnte vorerst gegenüber SALZBURG24 keine näheren Angaben dazu machen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 06:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/schoberhuette-brandspuren-entdeckt-98878303

Kommentare

Mehr zum Thema