Jetzt Live
Startseite Flachgau
Alpenverein sucht Zeugen

Unbekannte verwüsten Schoberhütte

Vandalismus in Silvesternacht

In der Silvesternacht hätten bislang Unbekannte die Schoberhütte verwüstet, wie der Alpenverein Thalgau (Flachgau) auf Facebook bekannt gab. Nun wird nach Zeugen gesucht.

Thalgau

Der Alpenverein Thalgau sucht nach Unbekannten, die in der Silvesternacht die Schoberhütte verwüstet hätten. Es wurden offensichtlich Fensterläden beschädigt, Kerzenwachs auf den Tischen verschüttet und Müll zurückgelassen. Zudem wurde das Hüttenbuch zerstört.

‼️Vandalismus in der Schoberhütte in der Silvesternacht????‼️ Fensterläden wurden heruntergerissen - Kerzenwachs auf den...

Gepostet von Alpenverein Thalgau am Samstag, 1. Januar 2022

Wer hat Schoberhütte verwüstet?

Der Alpenverein bittet nun um Mithilfe, die Täter ausfindig zu machen. Die Schoberhütte ist eine Notunterkunft des Österreichischen Alpenvereins (ÖAV) im Grenzgebiet von Thalgau, Fuschl und Mondsee (OÖ).

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 29.05.2022 um 01:38 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/schoberhuette-von-unbekannten-verwuestet-114872704

Kommentare

Mehr zum Thema