Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Schwerer Arbeitsunfall in Druckerei in Oberndorf

Der Mann wurde in das Krankenhaus Oberndorf gebracht. (Symbolbild) S24/Archiv
Der Mann wurde in das Krankenhaus Oberndorf gebracht. (Symbolbild)

Schwere Verletzungen zog sich ein 41-Jähriger am Dienstag bei einem Arbeitsunfall in einer Druckerei in Oberndorf (Flachgau) zu. Der Mann quetschte sich in einer Presse den Daumen.

Wie die Polizei Salzburg in einer Aussendung mitteilte, wollte der 41-jähriger Armenier, der in der Stadt Salzburg wohnt, ein Problem bei einer Maschine beheben. Er hob einen Teil der abgesenkten Prospekte an, um diese in die richtige Position zu bringen. Dabei wurde der Bedienschalter für die Presse betätigt.

Oberndorf: 41-Jähriger schwer verletzt

Der linke Daumen des Arbeiters wurde von der Presse gequetscht. Der Mann musste mit schwerer Verletzung in das Krankenhaus Oberndorf gebracht werden.

Aufgerufen am 22.01.2019 um 10:50 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/schwerer-arbeitsunfall-in-druckerei-in-oberndorf-58216954

Kommentare

Mehr zum Thema