Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Schwerer Crash auf L114 in Großgmain: Zwei Verletzte

In Großgmain hat es Sonntagnachmittag ordentlich gekracht. Aktivnews
In Großgmain hat es Sonntagnachmittag ordentlich gekracht.

Auf der L114 bei Großgmain (Flachgau) ist es am späten Sonntagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Bei die Kollision zweier Pkw wurden zwei Autoinsassen verletzt und mussten mit der Rettung ins Spital gebracht werden.

Ein 35-jähriger Salzburger war am Sonntag gegen 17.30 Uhr auf der L114 von Großgmain kommend Richtung Wals unterwegs. Vor einem Kreuzungsbereich wollte der Mann mit seinem Auto an einem stehenden Postbus vorbeifahren. Allerdings bog gleichzeitig eine 86-jährige Pkw-Lenkerin aus Bad Reichenhall mit ihrem Fahrzeug auf die L114 ein. Trotz Ausweichmanövers kam es zur Kollision der beiden Pkw, berichtete die Polizei in einer Aussendung.

Verletzte ins Spital eingeliefert

Bei dem Verkehrsunfall wurden die 86-Jährige und die 33-jährige Beifahrerin des Salzburgers unbestimmten Grades verletzt und mussten mit der Rettung in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert werden. Die Feuerwehr Großgmain übernahm die Aufräumarbeiten.

Aufgerufen am 24.04.2019 um 02:48 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/schwerer-crash-auf-l114-in-grossgmain-zwei-verletzte-42699769

Kommentare

Mehr zum Thema