Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Schwerer Lkw-Unfall auf A1

Auf der A1 bei Salzburg Nord kam es Freitagmorgen zu einem schweren Lkw-Unfall. Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt.

Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es Freitagmorgen auf der (A1) Westautobahn bei Salzburg Nord. Drei Lastwagen und ein Kleinbus waren um 8.20 Uhr am Ende des Rückstaubereichs einer Baustelle ineinandergekracht. Laut Polizei wurden ein 31-jähriger Oberösterreicher und eine 34-jährige Deutsche verletzt. Durch den Lkw-Unfall traten größere Mengen Öl aus und verschmutzten die Fahrbahn. Die Aufräumarbeiten gestalteten sich deshalb als sehr schwierig und hielten die Einsatzkräfte auf Trab.

Lkw-Unfall verursacht Verkehrs-Chaos

Durch den Unfall und die anschließenden Aufräumarbeiten kam es zu gewaltigen Verkehrsbehinderungen. Der Stau reichte teilweise bis Salzburg Mitte zurück. Weil viele Fahrzeuglenker über die Stadt auswichen, kam es dort am Nachmittag zu einem Verkehrschaos.

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 04.03.2021 um 08:26 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/schwerer-lkw-unfall-auf-a1-59278576

Kommentare

Mehr zum Thema