Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Schwerer Unfall auf der A1 bei Thalgau: Zwei Schwerverletzte

Auf der Autobahn A1 Richtung Wien zwischen Thalgau (Flachgau) und Mondsee (Oberösterreich) ist es am Sonntagnachmittag zu einem schweren Unfall mit fünf Verletzten gekommen.

Laut ersten Informationen haben sich zwei Pkw aus noch ungeklärter Ursache auf der A1 zwischen Thalgau und Mondsee überschlagen. Beim dem Unfall auf der A1 zwei Menschen schwer und drei leicht verletzt. Alle wurden ins Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert. Zahlreiche Feuerwehrleute und ein Rettungshubschrauber warenim Einsatz.

Sechs Kilometer Stau auf A1

Die Autobahn konnte gegen 16.30 Uhr wieder komplett für den Verkehr freigegeben werden. Im Bereich der Unfallstelle kam es zu erheblichem Rückstau von rund sechs Kilometern.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.04.2021 um 02:16 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/schwerer-unfall-auf-der-a1-bei-thalgau-zwei-schwerverletzte-59353813

Kommentare

Mehr zum Thema