Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Sechs Geparden auf dem Weg nach Holland

Das Verladen der Geparden verlief am Freitag ohne Probleme. Zoo Salzburg
Das Verladen der Geparden verlief am Freitag ohne Probleme.

Nachdem diese Woche bereits eine Gepardin vom Zoo Salzburg nach Frankreich übersiedelt wurde, sind seit Freitag auch die anderen sechs Geparden auf dem Weg nach Holland.

Während die Geparden in Frankreich und Holland „Urlaub“ machen wird das Geparden-Gehege im Zoo Salzburg neu gebaut. Der Neubau des Geheges wurde nach zwei Ausbrüchen von Geparden aus dem Zoo Salzburg (SALZBURG24 hat berichtet) innerhalb eines Monats notwendig.

Verladen der Geparden unkompliziert

Das Verladen der Geparde im Zoo Salzburg verlief am Freitag in den frühen Morgenstunden unkompliziert.

In den vergangenen Tagen haben die Salzburger Tierpfleger mit den sechs Geparden fleißig geübt! Immer wieder wurden Leckerbissen für die Tiere in  Transportkisten gelegt, um den Geparden die Kisten vertraut zu machen.

Mitarbeiter des holländischen Zoos Beekse Bergen transportieren nun die beiden männliche Tiere Philipp und Olymp in den Burgers Zoo, wo die beiden gemeinsam die Zeit bis zur Fertigstellung des Neubaus der Salzburger Geparden-Anlage verbringen. Gepardin Ginger bleibt während dessen mit ihren drei Jungtieren im Zoo Beekse Bergen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.09.2019 um 12:02 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/sechs-geparden-auf-dem-weg-nach-holland-41585110

Kommentare

Mehr zum Thema