Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Seekirchen: Fünf Verletzte bei Frontalcrash

Schwerer Verkehrsunfall in Seekirchen. FF Seekirchen
Schwerer Verkehrsunfall in Seekirchen.

Fünf Verletzte hat am frühen Sonntagabend ein Verkehrsunfall auf der Obertrumer Landesstraße im Gemeindegebiet von Seekirchen (Flachgau) gefordert.

Ein 23-jähriger Autofahrer kam um 16.55 Uhr auf der schneebedeckten Fahrbahn auf Höhe Kothgumprechting ins Schleudern und prallte dabei frontal in einen italienischen Pkw, berichtete die Polizei.

Frau in Unfallwrack eingeklemmt

Dabei wurde eine 19-jährige Flachgauerin schwer verletzt und musste mit dem Hubschrauber in das Unfallkrankenhaus (UKH) Salzburg geflogen werden. Die Feuerwehr Seekirchen hatte die eingeklemmte Frau zuvor mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem völlig zerstörten Fahrzeug befreien müssen.

Straße in Seekirchen zweieinhalb Stunden gesperrt

Der Lenker und eine weitere 14-jährige Insassin des Pkw wurden ebenfalls verletzt und mit dem Rettungsauto in das UKH Salzburg gebracht. Der 36-jährige Lenker des italienischen Pkw und eine 29-jährige Beifahrerin wurden mit leichten Verletzungen ins Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert.

Die Landesstraße blieb für die Dauer der Aufräumarbeiten bis 19.16 Uhr gesperrt.

(APA/SALZBURG24)

Aufgerufen am 22.02.2019 um 08:15 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/seekirchen-fuenf-verletzte-bei-frontalcrash-57749971

Kommentare

Mehr zum Thema