Jetzt Live
Startseite Flachgau
Seekirchen

Crash fordert Schwerverletzten

Mopedlenker in Wiese geschleudert

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Dienstagnachmittag auf der L238 in Seekirchen (Flachgau) ereignet. Ein Mopedlenker kollidierte mit einem Pkw, wurde durch die Wucht des Aufpralls in die angrenzende Wiese geschleudert und erlitt dabei schwere Verletzungen.

Seekirchen am Wallersee

Wie die Polizei am Abend in einer Aussendung berichtet, wollte der Mopedlenker gegen 15.15 Uhr aus einer Bushaltestelle auf die Seekirchner Landesstraße in Richtung Seekirchen auffahren. Im gleichen Moment fuhr der Lenker eines Pkw, aus Richtung Köstendorf kommend, in Richtung Seekirchen. Der Autofahrer versuchte noch auszuweisen, touchierte mit seinem Fahrzeug aber den Zweiradfahrer.

Der Mopedlenker wurde in die angrenzende Wiese geschleudert und blieb dort schwer verletzt liegen. Ein Rettungshubschrauber flog den Mann ins Landeskrankenhaus Salzburg.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.11.2021 um 04:06 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/seekirchen-mopedlenker-bei-crash-schwer-verletzt-80433703

Kommentare

Mehr zum Thema