Jetzt Live
Startseite Flachgau
Seekirchen

55-Jährige bei Pkw-Unfall eingeklemmt

Zwei Pkw krachten Mittwochfrüh auf der Mattseer Landesstraße (L101) in Seekirchen (Flachgau) zusammen. Eine 55-Jährige wurde dabei im Wagen eingeklemmt und musste schwer verletzt von der Feuerwehr befreit werden.

Seekirchen am Wallersee

Kurz nach halb 7 Uhr früh kam es auf der L101 zu der Pkw-Kollision. Eine 23-Jährige war mit ihrem Fahrzeug aus Salzburg in Richtung Obertrum unterwegs, als sie aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet, wie die Polizei berichtet. Dort kollidierte sie mit dem Auto einer 55-Jährigen, die Informationen der Feuerwehr Seekirchen zufolge, eingeklemmt wurde.

Das Fahrzeug musste mit einer Seilwinde vor dem Abrutschen gesichert werden, ehe die Einsatzkräfte den Eingeklemmten mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Wagen befreien konnten. Die 55-Jährige verletzte sich bei dem Unfall schwer, die 23-Jährige trug ebenfalls Verletzungen davon. Beide mussten vom Roten Kreuz in das Landeskrankenhaus bzw. das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert werden.

Um 06:26 wurde die Freiwillige Feuerwehr Obertrum mittels Piepser und SMS zu einen schweren Verkehrsunfall mit...

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Obertrum am See am Dienstag, 29. Januar 2019

L101 in Seekirchen gesperrt

Im Einsatz waren neben der Feuerwehr Seekirchen auch Kameraden des Löschzugs Mödlham und der Feuerwehr Obertrum. Die Unfallstelle auf der L101 war für rund eine Stunde für den gesamten Verkehr gesperrt.

Aufgerufen am 18.02.2019 um 05:41 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/seekirchen-pkw-crash-auf-mattseer-landesstrasse-64912801

Kommentare

Mehr zum Thema