Jetzt Live
Startseite Flachgau
Seekirchen

Stier attackiert Landwirt

71-Jähriger schwer verletzt

Stier, SB Pixabay/CC0
Von einem Stier wurde der Landwirt schwer verletzt. (SYMBOLBILD)

Ein 71-jähriger Landwirt wurde in Seekirchen (Flachgau) schwer verletzt. Der Mann wurde von einem jungen Stier attackiert. Er warf den 71-Jährigen zuerst einen Meter hoch in die Luft und ging dann weiter auf ihn los, als er bereits am Boden lag. Der Verletzte wurde ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg gebracht.

Seekirchen am Wallersee

Gegen 19.30 Uhr versuchte der Landwirt laut Polizei gerade, eine Kuh in den Melkstand zu treiben. Plötzlich wurde er dabei von zweijährigen Stier attackiert. Ein zufällig anwesender Viehhändler konnte gemeinsam mit einem weiteren Helfer den Stier mit Mistgabeln vom Bauer wegtreiben. Den Verletzten brachten sie schließlich hinter einer Mauer in Sicherheit.

Der schwer verletzte Landwirt wurde nach der Erstversorgung vor Ort ins Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 12:41 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/seekirchen-stier-attackiert-landwirt-und-verletzt-ihn-schwer-77867464

Kommentare

Mehr zum Thema