Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Seekirchener sammelte 500.000 Bierkapseln: Jetzt entsteht Skulptur am Stadtplatz

Künstler Michael Honzak sowie Bierkapselsammler Johannes Wuppinger mit Freundin Annemarie Burda. Neumaye
Künstler Michael Honzak sowie Bierkapselsammler Johannes Wuppinger mit Freundin Annemarie Burda.

500.000 Bierkapseln hat Johannes Wuppinger aus Seekirchen im Salzburger Flachgau in den vergangenen Jahren gesammelt. Mit den Kapseln wird nun am Stadtplatz eine Skulptur aufgestellt, bei der sich alle an der Gestaltung beteiligen können.

Vor Jahren hatte Johannes Wuppinger begonnen Bierkapseln zu sammeln. Ursprünglich hatte man ihm dafür einen Rollstuhl, den er einer bedürftigen Person spenden wollte, versprochen.

Skulptur mit 500.000 Bierkapseln in Seekirchen

Als er die 500.000 Kapseln mit einem Gesamtgewicht von rund einer Tonne nach jahrelangem Sammeln beisammen hatte, wollte niemand mehr was davon wissen. Mittlerweile haben sich zwei Firmen bereit erklärt, je einen Rollstuhl zu spenden. Mit den Bierkapseln wurde Samstag in Seekirchen zusammen mit dem Künstler Michael Honzak begonnen, eine Skulptur zu gestalten, die am Stadtplatz aufgestellt wird. Jeder, der eine Kapsel an die Skulptur nageln will, kann das für eine geringe Spende tun. Der Erlös wird der Kinderkrebshilfe zur Verfügung gestellt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.03.2021 um 05:40 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/seekirchener-sammelte-500-000-bierkapseln-jetzt-entsteht-skulptur-am-stadtplatz-41648419

Kommentare

Mehr zum Thema