Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Siebenjähriger Bub von Auto in Obertrum erfasst

Ein Auto erfasste ein Kind in Obertrum. Bilderbox
Ein Auto erfasste ein Kind in Obertrum.

Von einem Auto erfasst und dabei verletzt wurde Donnerstagnachmittag ein sieben Jahre alter Bub in Obertrum (Flachgau). Der Autolenker blieb laut Polizei stehen, erkundigte sich bei dem Siebenjährigen und setzte die Fahrt einfach wieder fort.

Der junge Flachgauer überquerte eine Straße in Obertrum, als er plötzlich von dem Pkw eines Tiroler erfasst wurde. Der 41-Jährige blieb demnach zuerst stehen, um sich bei dem leichtverletzten Siebenjährigen zu erkunden. Dennoch setzt er danach seine Fahrt einfach fort.

Obertrum: Unfalllenker ausgeforscht

Eine Polizeistreife fahndete erfolgreich nach dem Tiroler und stellte ihn. Zwar war der Mann nüchtern, wie die Polizei in einer Aussendung betont, der 41-Jährige ist jedoch nicht in Besitz eines gültigen Führerscheins.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 09:30 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/siebenjaehriger-bub-von-auto-in-obertrum-erfasst-60471577

Kommentare

Mehr zum Thema