Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Skitourengeher rutscht ab und prallt in Baum: Schwer verletzt

Zu einem schweren Skiunfall ist es am Samstag in Hintersee (Flachgau) gekommen. Ein 45-jähriger Skitourengeher aus Gmunden stürzte und rutschte auf der gefrorenen Schneedecke 150 Meter ab.

Der 45-Jähriger prallte dabei zuerst mit den Füßen dann mit dem Oberkörper gegen einen Baum. Der Skitourengeher zog sich dabei Serienrippenbrüche und Prellungen an Armen, Beinen und am Oberkörper zu. Der Rettungshubschrauber C6 musste den schwer verletzten Skitourengeher bergen und ins Unfallkrankenhaus Salzburg fliegen, meldete die Polizei am Sonntag in einer Aussendung.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.04.2021 um 12:48 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/skitourengeher-rutscht-ab-und-prallt-in-baum-schwer-verletzt-59323228

Kommentare

Mehr zum Thema