Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Soccerpark in Siezenheim öffnet wieder seine Tore

Seinen Ursprung hat die Trendsportart Fußballgolf in Skandinavien. Soccerpark Salzburg
Seinen Ursprung hat die Trendsportart Fußballgolf in Skandinavien.

Im Soccerpark Salzburg in Siezenheim rollt der Ball wieder. Nach der Winterpause wurde die Fußballgolfanlage am 1. April in Betrieb genommen, bei trockenem Wetter ist sie täglich geöffnet. Ein offenes Turnier am 19. April soll den offiziellen Startschuss geben.

Mit dem Soccerpark Salzburg hatte sich Hans Klegraefe auf Neuland gewagt. Er errichtete 2013 die erste Anlage in ganz Österreich und investierte rund 200.000 Euro in den Bau. Der Bayer aus der Schönau bei Berchtesgaden hat den Schritt nicht bereut. „Ich bin mit dem ersten Jahr sehr zufrieden", sagt er. „Wir haben genau unsere Zielgruppen angesprochen, nämlich Familien, Firmen und Vereine." Allein 100 Kindergeburtstage wurden in der vergangenen Saison im Soccerpark gefeiert. Auch Junggesellenabschiede waren dabei. „Fehlt nur noch eine Hochzeit", findet Hans Klegraefe und empfiehlt generell Gruppen ab etwa zehn Personen, sich rechtzeitig anzumelden. Gerade am Wochenende und in den Ferien ist auf dem 3,2 Hektar großen Anwesen bei der Pfenningeralm ordentlich was los.

Neben dem Spaß, dem er seinen Spielgästen bereitet, sieht Hans Klegraefe den Soccerpark auch als touristische Attraktion, von der die gesamte Region profitiert, von den Hotels bis zu den Gastronomen. Um dieses Potential weiter auszubauen, plant Klegraefe bis zu fünf neue Arbeitsplätze. Er denkt sogar noch weiter und will in ganz Österreich Soccerparks schaffen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 08:08 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/soccerpark-in-siezenheim-oeffnet-wieder-seine-tore-45046561

Kommentare

Mehr zum Thema