Jetzt Live
Startseite Flachgau
Es weihnachtet!

Sonderpostamt in Oberndorf ist wieder eröffnet!

Briefe mit personalisierter Sondermarke versenden

Sonderpostamt Bernhard Rieger
Martina Prinz, Philatelie Post und Georg Djundja, Bürgermeister Stadtgemeinde Oberndorf bei der Eröffnung des Sonderpostamts.

Das alljährliche Weihnachts-Sonderpostamt im Bruckmann-Haus im Stille-Nacht-Bezirk Oberndorf (Flachgau) ist gestern traditionsgemäß von Bürgermeister Georg Djundja eröffnet worden.

Oberndorf bei Salzburg

Das beliebte Sonderpostamt ist bis zum Heiligabend geöffnet und bietet die Möglichkeit, die Weihnachtspost individuell zu versenden und Briefe mit einer personalisierten Sondermarke zu frankieren.

Motiv Sonderstempel in Oberndorf

Der Weihnachtssonderstempel 2021 steht unter dem Titel "20 Jahre Stadt". Die Stille-Nacht-Stadt Oberndorf, Ort der Uraufführung des Weltweihnachtsliedes "Stille Nacht! Heilige Nacht!", wurde im Jahr 2001 zur Stadt erhoben und feiert heuer ihr 20-jähriges Stadtjubiläum. Dies wird auch auf dem heurigen Sonderstempel im unteren Teil des Stempelmotivs symbolisiert. Der obere Teil enthält die wichtigste Sehenswürdigkeit der Stadt, die Stille-Nacht-Kapelle. Sie wurde als Gedenkstätte für die beiden Schöpfer des Liedes Franz Xaver Gruber und Joseph Mohr an jener Stelle errichtet, wo am Heiligen Abend des Jahres 1818 in der damaligen St. Nikolaus-Kirche das Lied "Stille Nacht! Heilige Nacht!" erstmals erklang. Heute wird dieses schlichte Lied in über 300 Sprachen und Dialekten gesungen und gilt als Friedensbotschaft für die gesamte Welt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.01.2022 um 09:49 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/sonderpostamt-in-oberndorf-ist-wieder-eroeffnet-113759536

Kommentare

Mehr zum Thema