Jetzt Live
Startseite Flachgau
CD's und Co

Sony verlegt gesamte Produktion nach Thalgau

Werk in Indiana wird eingestellt

sony2.jpg FMT-Pictures/FM/Archiv
Sonyverlegt künftig die gesamte Produktion von CDs nach Thalgau. (ARCHIVBILD)

Sony DADC wird Mitte des Jahres sein Werk in Terre Haute im US-Bundesstaat Indiana einstellen und die gesamte Disk- und Gaming-Produktion nach Thalgau (Flachgau) verlegen.

Thalgau

100 Arbeiter im US-Werk verlieren ihren Job. Das Werk im Westen von Indiana hatte in den 1980er-Jahren als erster Hersteller von Compact Discs (CD) in den USA begonnen, berichtete die Nachrichtenagentur "Associated Press" am Freitag.

CD-Produktion künftig in Thalgau

150 Mitarbeiter in Terre Haute werden behalten und der Standort zu einer Montage- und Vertriebseinrichtung umgewandelt. Sony führte die Veränderungen auf die "kontinuierliche Umstellung auf Digital im Home-Entertainment-Markt" zurück, wie es in einer Stellungnahme hieß.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 19.01.2022 um 02:40 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/sony-verlegt-gesamte-produktion-nach-thalgau-115516819

Kommentare

Mehr zum Thema