Jetzt Live
Startseite Flachgau
Spatenstich am 21. Mai

Drittes Gleis zwischen Steindorf und Neumarkt

Schnöll0409180001.jpg ÖBB/Mosser
Landesrat Stefan Schnöll setzt auf weiteren Ausbau und bessere Taktungen.

Im Salzburger Flachgau folgt noch im Mai der Spatenstich zum Bau des Dritten Gleises zwischen Steindorf und Neumakrt-Köstendorf. Dabei soll auch Straßwalchen bestmöglich mit den Öffis erreichbar sein.

"Es geht nicht nur darum, das aktuelle Angebot zu halten, sondern wir setzen vor allem auf einen weiteren Ausbau und bessere Takte. Der Spatenstich wird am 21. Mai mit den Bürgermeistern Adi Rieger und Tanja Kreer und den ÖBB erfolgen. Das zusätzliche Gleis wird erste notwendige Erleichterungen und Verbesserungen bringen", so Verkehrslandesrat Stefan Schnöll (ÖVP)  in einer Aussendung.

Bahnhof Steindorf wird weiter bedient

Schnöll lädt die ÖBB, den Salzburger Verkehrsverbund und Bürgermeisterin Kreer zu einem Gespräch ein. Ziel ist die bestmögliche Anbindung von Straßwalchen an den öffentlichen Personennahverkehr. Der Bahnhof Steindorf wird zudem weiterhin bedient.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 25.05.2019 um 11:49 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/spatenstich-drittes-gleis-zwischen-steindorf-und-neumarkt-kommt-69975523

Kommentare

Mehr zum Thema