Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Spitzensüppchen beim Eat & Meet

Raffinierte Süppchen standen zum Kosten bereit. Wildbild/Stojkov
Raffinierte Süppchen standen zum Kosten bereit.

Suppenküche auf höchstem Niveau. Heidi Mayrhofer, die nach Jahren als Gourmet-Journalistin das M32 auf dem Mönchsberg managte und vor kurzem das kleine, feine "Zuppa" in Wien eröffnet hat, ließ sich am Freitag in der Miele Galerie in Wals (Flachgau) im Rahmen des Eat & Meet-Festivals über die Schulter blicken.

Mayrhofer verriet zudem, wie sie ihre raffinierten Suppenkreationen zubereitet und lud zu einer Kostprobe.

Silke Dürnberger vom Müry Salzmann Verlag stellt das Buch "Spitzensüppchen" vor, das die vielen Facetten dieser "Mutter aller Speisen" zeigt: von der Avocado-Kaltschale über die klassische Rindsuppe bis zur Zwiebel-Velouté. Und damit noch nicht genug, ein Barista von Illy erklärt Ihnen alles über Kaffee und dessen Zubereitung.
(Wildbild)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 05.03.2021 um 05:28 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/spitzensueppchen-beim-eat-meet-45024901

Kommentare

Mehr zum Thema