Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Sportwagenausfahrt: Boliden lassen krebskranke Kinder Alltag vergessen

Die Kinder konnten bei der Sportwagenausfahrt ihre Krankheit für einen Moment vergessen. Salzburger Kinderkrebshilfe
Die Kinder konnten bei der Sportwagenausfahrt ihre Krankheit für einen Moment vergessen.

Schnelle Autos, spannende Attraktionen und ein Erlebnispark-Besuch: Die 15. Sportwagenausfahrt zugunsten der Salzburger Kinderkrebshilfe ließ auch heuer wieder die Herzen schwerkranker Kinder höher schlagen.

Rund 40 von der karitativen Organisation betreute Kinder und deren Geschwister bzw. deren Eltern durften vergangenen Samstag als Beifahrer in Porsches, Ferraris und Co. eine Fahrt durch das schöne Salzburger Land genießen und für kurze Zeit ihre Ängste und Sorgen vergessen.

Familienfest am Palfinger-Gelände

Noch vor der Ausfahrt mit den Boliden am frühen Nachmittag luden die Organisatoren zu einem gemeinsamen Familienfest auf das Firmengelände der Palfinger-Zentrale in Bergheim (Flachgau). Nach dem bunten Rahmenprogramm, ging es dann mit den stark motorisierten Hinguckern durch das schöne Salzburger Land. Ziel der Ausfahrt war heuer der Erlebnispark Fantasiana in Straßwalchen, wo sich die Kids noch einmal ordentlich austoben konnten.

Sportwagenausfahrt immer "ein besonderer Tag"

"Für unsere betroffenen Kinder und Familien ist die Sportwagenausfahrt jedes Jahr ein besonderer Tag, der im Zeichen der Unbeschwertheit steht. Die positive Energie, die sie an dem Tag tanken können, gibt ihnen Stärke für die Herausforderungen im Alltag", so Heide Janik in einer Aussendung am Donnerstag.

Palfinger spendet 25.000 Euro an Kinderkrebshilfe

Als Krönung eines für den gemeinnützigen Verein sehr besonderen Tages, bekam Kinderkrebshilfe-Obfrau Heide Janik von Hubert Palfinger jun., Hannes Palfinger, Andreas Klauser (CEO) und Felix Strohbichler (CFO) einen Spendenscheck über 25.000 Euro überreicht.

Aufgerufen am 16.11.2018 um 06:48 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/sportwagenausfahrt-boliden-lassen-krebskranke-kinder-alltag-vergessen-58561369

Kommentare

Mehr zum Thema