Jetzt Live
Startseite Flachgau
1,16 Promille

Alkolenker prallt in St. Georgen in Geländer

65-Jähriger wich offenbar Gegenverkehr aus

St. Georgen FF St. Georgen
Die Unfallstelle auf der L205.

Mit einem Gehsteiggeländer kollidiert ist in der Nacht auf Samstag ein Alkolenker in St. Georgen (Flachgau). Der 65-Jährige wurde verletzt.

Sankt Georgen bei Salzburg

Gegen 2.30 Uhr war der Oberösterreicher mit seinem Auto auf der L205 in St. Georgen unterwegs. Plötzlich krachte er gegen ein Gehsteiggeländer. Gegenüber der Polizei habe der Mann angegeben, dass ihm in der Fahrbahnmitte ein Pkw entgegengekommen sei, berichtet die Exekutive. Um eine Kollision zu verhindern, sei er nach rechts ausgewichen. Dabei kam es zu dem Unfall.

65-Jähriger bei Unfall in St. Georgen verletzt

Der 65-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,16 Promille. Näheres zu angegebenen entgegenkommenden Fahrzeug ist nicht bekannt.

Der Wagen des Oberösterreichers wurde bei dem Unfall beschädigt. Die Feuerwehr St. Georgen musste ausgetretenes Öl binden. Gegen 4 Uhr konnte die Straße wieder freigegeben werden, teilten die Floriani auf ihrer Homepage mit.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 07.07.2020 um 12:06 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/st-georgen-alkolenker-prallt-in-gelaender-88295665

Kommentare

Mehr zum Thema