Jetzt Live
Startseite Flachgau
Reh ausgewichen

Autolenker kracht in St. Georgen in Mauer

Fahrer bleibt unverletzt

Gegen eine Mauer prallte ein Autolenker am Sonntag in der Nacht in St. Georgen bei Salzburg (Flachgau). Der Lenker war ins Schleudern geraten, weil er einem Reh auswich, wie die Freiwillige Feuerwehr berichtet.

Sankt Georgen bei Salzburg

Der Löschzug Holzhausen rückte zur Unfallstelle aus. Durch die Wucht des Aufpralls wurden Flüssigkeiten aus dem Wagen über die gesamte Fahrbahn verteilt. Der Lenker wurde vom Roten Kreuz vor Ort versorgt, er blieb aber unverletzt.

Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden. Die Holzhauserstraße musste für die Dauer der Berge- und Aufräumarbeiten gesperrt werden. 

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 27.10.2021 um 02:09 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/st-georgen-autolenker-kracht-in-mauer-97601569

Kommentare

Mehr zum Thema