Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

St. Georgen: Bub (11) bei Crash mit Auto schwer verletzt

Der Bub wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Bilderbox
Der Bub wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Schwer verletzt wurde ein Elfjähriger am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall auf der L205 im Gemeindegebiet von St. Georgen (Flachgau). Das Kind war auf einem Micro Scooter unterwegs und wurde von einem Pkw erfasst.

Der Unfall passierte am Donnerstag kurz von 17.30 Uhr im St. Georgener Ortsteil Obereching auf der L205.

Elfjähriger in St. Georgen mit Micro Scooter unterwegs

Der Elfjährige war dort mit seinem Micro Scooter unterwegs und wurde vom Pkw einer 22-Jährigen erfasst. Der Bub wurde auf die Motorhaube und gegen die Windschutzscheibe geschleudert und kam, nach einer Vollbremsung der Pkw-Lenkerin, vor dem Fahrzeug zum Liegen.

Bub mit Hubschrauber ins LKH geflogen

Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilt, erlitt das Kind bei dem Unfall schwere Verletzungen und musste nach der Erstversorgung an der Unfallstelle mit dem Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus (LKH) Salzburg geflogen werden.

 

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 12:26 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/st-georgen-bub-11-bei-crash-mit-auto-schwer-verletzt-55317775

Kommentare

Mehr zum Thema