Jetzt Live
Startseite Flachgau
Ursache unklar

Drei Pkw in Unfall in St. Georgen verwickelt

Zwei Verletzte bei Crash auf L205

Zwei Verletzte forderte am Freitagvormittag ein Pkw-Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der L205 in St. Georgen bei Salzburg (Flachgau).

Sankt Georgen bei Salzburg

Aus noch unbekannter Ursache fuhr eine 43-Jährige mit ihrem Pkw auf den vor ihr stehenden Pkw eines 58-Jährigen auf. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug des 58-Jährigen in den Gegenverkehr geschleudert. Es kam zu einer Frontalkollision mit dem Wagen eines 79-Jährigen. Die beiden Pkw-Lenker wurden bei dem Unfall verletzt. Sie mussten in das Krankenhaus Oberndorf gebracht werden. Alkotests verliefen laut Polizei bei allen Beteiligten negativ.

Feuerwehr St. Georgen im Einsatz

An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden und diese mussten abgeschleppt werden. Der Löschzug Eching der Feuerwehr St. Georgen übernahm die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle. Die Einsatzkräfte waren  rund eine Stunde lang gefordert.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 04.08.2020 um 04:03 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/st-georgen-unfall-mit-drei-pkw-auf-l205-90602605

Kommentare

Mehr zum Thema