Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

St. Gilgen: Alkolenker prallt in Baum

Mit satten zwei Promille Alkohol intus verursachte am Sonntagnachmittag ein 24-jähriger Pkw-Lenker in St. Gilgen (Flachgau) einen Verkehrsunfall. Er überfuhr ein eingefriedetes Blumenbeet und krachte gegen einen Baum.

Der 24-Jährige aus dem Flachgau war am Nachmittag mit seinem Pkw auf der Ischler Straße unterwegs. In einem Kreuzungsbereich verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr über Pkw ein mit Randsteinen eingefriedetes Blumenbeet und prallte letztlich mit dem Fahrzeug in einen Baum. Das berichtete die Pressestelle der Polizei Salzburg in einer Aussendung.

Erheblicher Sachschaden bei Alko-Unfall in St. Gilgen

Ein Alkotest ergab einen Wert von über zwei Promille Alkohol. Den Führerschein musste er noch an Ort und Stelle abgeben. Am Fahrzeug sowie an der Parkanlage entstand erheblicher Sachschaden. Der Flachgauer wird angezeigt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.09.2021 um 09:54 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/st-gilgen-alkolenker-prallt-in-baum-52222906

Kommentare

Mehr zum Thema