Jetzt Live
Startseite Flachgau
Unfall mit E-Bike

Radfahrerin in St. Gilgen schwer verletzt

Mit Heli abtransportiert

SB, Rettung, Notfall, Ambulanz, 144, Blaulicht APA/HANS KLAUS TECHT
Die Rettung brachte die Frau zuerst ins Tal. Dort wurde sie mit dem Rettungshubschrauber weiter ins Spital geflogen.

Eine Radtour auf die Buchberghütte im Gemeindegebiet von St. Gilgen (Flachgau), endete für eine 50-Jährige am Samstagnachmittag im Krankenhaus. Die Frau kam zu Sturz und erlitt schwere Verletzungen.

Sankt Gilgen

Die 50-Jährige war mit einer Gruppe weiterer Radfahrer mit ihrem E-Bike bergwärts unterwegs, als sie auf der geschotterten Forststraße in einer Linkskurve vom Weg abkam und stürzte. Das berichte die Polizei am Sonntag.

Die rasch eintreffende Rettung brachte die schwer verletzte Frau, die keinen Fahrradhelm trug, ins Tal wo sie mit dem Rettungshubschrauber nach notärztlicher Versorgung in das UKH Salzburg geflogen wurde.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.07.2019 um 08:12 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/st-gilgen-schwerer-unfall-mit-e-bike-70810927

Kommentare

Mehr zum Thema