Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

St. Leonharder Kirtag: Geburtstagssause im Festzelt

Im Feuerwehr-Festzelt wird das 125. Bestehen der Feuerwehr Grödig gefeiert. Heimo Spindler
Im Feuerwehr-Festzelt wird das 125. Bestehen der Feuerwehr Grödig gefeiert.

In St. Leonhard bei Grödig herrscht am Wochenende wieder Ausnahmezustand: Der St. Leonharder Kirtag meldet sich zurück! Von 5. bis 7. September laden die Veranstalter mit Feuerwehr-Festzelt, kulinarischen Schmankerln und Kunsthandwerk aus der Region zum Schlemmen, Feiern und gemütlichen Beisammensein ein.

Wenn es in St. Leonhard plötzlich wieder überall nach Zuckerwatte, Grillhendl und gebratenen Mandeln duftet, öffnet der St. Leonharder Kirtag seine Pforten. Von Samstag, 5. September, bis Montag, 7. September, ist es wieder soweit. Jede Menge ehrenamtliche Helfer waren auch heuer wieder daran beteiligt, das Kirtags-Programm so bunt wie möglich zu gestalten.

Feuerwehr-Jubiläum: Geburtstagssause im Festzelt

Das Festzelt des Kirtags wird anlässlich ihres 125. Bestehens von der Freiwilligen Feuerwehr Grödig organisiert. Am Montag ist zudem ein Abmarsch von der Feuerwehr zur Jubiläumsfeier geplant, die auch eine traditionelle Fahrzeugweihe beinhaltet. Auch das sonntägliche Frühschoppen mit der MMK Grödig darf natürlich nicht fehlen. Für die passende Stimmung am Sonntagnachmittag sorgen die Grödiger Dorfmusikanten.

Schmankerl aus der Region

Am traditionellen Nachkirtag am Montag bitten die Grödiger Wirte zu Tisch. Serviert werden regionale Schmankerl, musikalisch untermalt von den Aigner Musikanten und abends von den Niederalmer Musikanten. Zudem findet am Sonntag das großte Trachtentreffen der St. Leonharder Trachtenfrauen statt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 08:53 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/st-leonharder-kirtag-geburtstagssause-im-festzelt-48241630

Kommentare

Mehr zum Thema