Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Staplerfahrer krachen in Seekirchen zusammen

Der verletzte Arbeiter wird im UKH behandelt. Bilderbox
Der verletzte Arbeiter wird im UKH behandelt.

Bei der Kollision zweier Handstapler in einem Betrieb in Seekirchen (Flachgau) wurde ein Arbeiter am Dienstagabend verletzt. Das teilte die Landespolizeidirektion mit.

Demnach ist ein 52-Jähriger rückwärts mit einem Stapler von einer Lagerhalle kommend auf einem der Hauptwege. Auf diesem konnte ein 44 Jahre alter Arbeiter mit seinem Stapler nicht mehr rechtzeitig anhalten und touchierte den 52-Jährigen mit einer auf der Staplergabel liegenden Palette am Knie.

Verletzter im UKH behandelt

Bei einem Handstapler ist der Fahrer auf einem Stehpodest – eine schützende Fahrerkabine gibt es nicht. Der Oberösterreicher verdrehte sich dabei das linke Knie. Mit Verletzungen wurde der Mann in das Unfallkrankenhaus (UKH) nach Salzburg eingeliefert.

Aufgerufen am 11.12.2018 um 12:42 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/staplerfahrer-krachen-in-seekirchen-zusammen-60419740

Kommentare

Mehr zum Thema