Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Stau auf der A10: Ortsdurchfahrt Grödig gesperrt

Geduld brauchten Salzburgs Autofahrer auch am Sonntag. FMT-Pictures/EX
Geduld brauchten Salzburgs Autofahrer auch am Sonntag.

Am Sonntagvormittag trat die Ortsdurchfahrtssperre für Reiseverkehr in Grödig (Flachgau) erneut in Kraft. Auf der A10 (Tauernautobahn) hatte sich aufgrund der Grenzkontrollen Stau gebildet, an der Grenze Walserberg musste mit mehr als 40 Minuten Wartezeit gerechnet werden. 

Alle Verkehrsmeldungen in Echtzeit findet ihr HIER.

Am Sonntagnachmittag betrug die Wartezeit am Walserberg immerhin noch 25 Minuten, auf der A10 kam es zwischen der Ausfahrt Salzburg-Süd und dem Autobahnknoten Salzburg zu Stau. In Grödig führte die Polizei Kontrollen wegen der Ortsdurchfahrtsperre durch, neue Verkehrsschilder in der Gemeinde sollen den Durchzugsverkehr ebenso eindämmen.

Mega-Stau bereits am Samstag

Bereits am Samstag hatte sich auf der A1 (Westautobahn) von Bayern kommenden vom Walserberg zum Knoten Salzburg Stau gebildet, auf der Tauernautobahn (A10) Richtung Süden kam es ebenso zu Verzögerungen.

Links zu diesem Artikel:

Aufgerufen am 19.11.2018 um 09:19 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/stau-auf-der-a10-ortsdurchfahrt-groedig-gesperrt-60064852

Kommentare

Mehr zum Thema