Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Stephan Fuchs spendet 1.500 Euro an benachteiligte Kinder

Boxer kämpfen gemeinsam für den guten Zweck. VOGL-Perspektive Fotografie
Boxer kämpfen gemeinsam für den guten Zweck.

Nachdem der Salzburger Boxverband den vom Grödiger Stephan Fuchs organisierten "Fight am Hof" kurzfristig abgesagt hatte, hielt der gelernte Metzgermeister Wort und spendete eine vierstellige Summe an benachteiligte Kinder.

Gemeinsam mit einigen Sponsoren spendete Fuchs nun 1.500 Euro an den gemeinnützigen King5 Powerhof, der mit diesem Geld Kindern aus schwierigen Familien mit Boxtraining hilft. "Was Boxlegende Conny König mit seinem King5 Powerhof für Kinder macht, die nicht auf die Butterseite gefallen sind, ist einzigartig und verdient Respekt", so Fuchs bei Scheckübergabe am Buchbichlgut in Grödig (Flachgau).

Aufgerufen am 21.01.2019 um 11:04 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/stephan-fuchs-spendet-1-500-euro-an-benachteiligte-kinder-58387015

Kommentare

Mehr zum Thema