Jetzt Live
Startseite Flachgau
Straßwalchen

Drogen-Wohnung ausgehoben

22-Jähriger mit Messer bedroht

drogenwohnung.jpg Polizei Salzburg
Verschiedenste Drogen stellten die Polizisten in der Wohnung sicher. 

Ein 24-Jähriger soll Dienstagvormittag einen 22-Jährigen in einer Wohnung in Straßwalchen (Flachgau) mit einem Messer bedroht haben. Die Polizei fand zudem verschiedenste Drogen und Bargeld.

Straßwalchen

Warum der 24-jährige Iraker den 22-jährigen Afghanen bedrohte, ist bislang nicht bekannt, berichtet die Polizei in einer Aussendung. Der Jüngere soll die Wohnung daraufhin verlassen haben, die Polizei fand in Straßwalchen den Iraker vor.  

Straßwalchen: Drogen in Wohnung entdeckt

Ein Polizeidiensthund führte die Beamten zu Drogen in der Wohnung: 1,6 Kilo Marihuana, 60 Stück XTC-Tabletten, sechs Gramm MDMA und 16,4 Gramm sonstiger Substanzen wurden sichergestellt. Zudem fanden die Polizisten ein Messer und rund 1.000 Euro Bargeld.

24-Jähriger festgenommen

Der 24-Jährige wurde festgenommen. Er ist laut Polizei nicht geständig. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Salzburg wurde er in die Justizanstalt Salzburg gebracht.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 02.08.2021 um 05:31 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/strasswalchen-drogen-wohnung-ausgehoben-78121801

Kommentare

Mehr zum Thema