Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Straßwalchen: Frau von Traktor überrollt

Für die 44-Jährige kam jede Hilfe zu spät. Aktivnews
Für die 44-Jährige kam jede Hilfe zu spät.

Ein tragischer Arbeitsunfall ereignete sich Dienstagabend auf einem Bauernhof in Straßwalchen (Flachgau). Dabei überfuhr ein 50-jähriger Landwirt seine 44-jährige Gattin mit einem Traktor.

Der 50-Jährige aus Straßwalchen war auf seinem Anwesen damit beschäftigt an seinem Traktor das landwirtschaftliche Gerät "Grubber" anzuhängen. Er fuhr im Rückwärtsgang in Richtung Grubber. Seine 44-jährige Gattin war ihm dabei behilflich, indem sie die Anhängevorrichtung des Traktors zum Anhängen des "Grubbers" zurechtrückte. Dabei stand sie zwischen Traktor und Grubber. Aus unbekannter Ursache wurde die Landwirtin zwischen Traktor und Grubber eingeklemmt.

Für Frau kam jede Hilfe zu spät

Als der Landwirt den Vorfall bemerkte lenkte er den Traktor sofort vom Grubber weg, wodurch seine Gattin zu Boden fiel, und leistete Erste Hilfe. Der verständigte Notarzt des Notarzthubschraubers C 6 führte vor Ort lebenserhaltende Maßnahmen durch, jedoch verstarb die 44-Jährige noch an der Unfallstelle. Der Landwirt und die Angehörigen wurden durch ein Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes betreut.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 01:59 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/strasswalchen-frau-von-traktor-ueberrollt-41574415

Kommentare

Mehr zum Thema