Jetzt Live
Startseite Flachgau
Gehege wurde geöffnet

Büffel bei Pkw-Crash in Straßwalchen getötet

Polizei bittet um Hinweise

büffel Pixabay
Fünf Büffel sind in Straßwalchen aus dem Zirkus entkommen und auf die Mondseer Straße gelaufen. (SYMBOLBILD)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Mondseer Straße (B154) in Straßwalchen (Flachgau) wurden Donnerstagabend drei Büffel getötet. Das Gehege dürfte zuvor von unbekannten Tätern geöffnet und die Tiere somit freigelassen worden sein, berichtet die Polizei.

Straßwalchen

Etwaige Zeugen, welche die Tat beobachten konnten oder sachdienliche Hinweise geben können, werden ersucht, sich bei der Polizeiinspektion Straßwalchen (Tel.: 059 133 5128) zu melden.

Straßwalchen: Pkw kollidiert mit Büffel

Infolge eines noch nicht geklärten Ausbruchs kam es zum Zusammenstoß zwischen den Tieren und einer 54-jährigen Pkw-Lenkerin aus dem Flachgau, bestätigte die Polizei heute auf Anfrage von SALZBURG24.

Drei Tiere tot

Drei Büffel starben bei dem Unfall, einer wurde verletzt. Die Tiere wurden vom Besitzer abgeholt. Am Auto entstand ein großer Sachschaden, die 54-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Flachgau und ihre Beifahrerin blieben bei dem Unfall unverletzt. Ein Alkotest verlief negativ (0,0 Promille).

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.05.2022 um 07:45 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/strasswalchen-zirkustiere-bei-unfall-auf-b154-getoetet-111585547

Jobs

TAGESMUTTER / TAGESVATER werden Bergheim, Abtenau, Altenmarkt im Pongau, Anif, Anthering, Bischofshofen, Bruck an der Großglocknerstraße, Flachau, Salzburg, Fuschl am See, Grödig, Hallein, Köstendorf bei Salzburg, Lamprechtshausen, Maishofen, Maria Alm, Oberndorf bei Salzburg, Puch bei Hallein, Saalfelden am Steinernen Meer, Schwarzach im Pongau, Seekirchen am Wallersee, Salzburg Stadt, Sankt Gilgen, Sankt Johann im Pongau, Sankt Koloman, Straßwalchen, Sankt Veit im Pongau, Wagrain, Unken
Mehr Jobs

Kommentare

Mehr zum Thema