Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Strobl: Alkolenkerin (24) schrottet Pkw ihres Vaters

1,9 Promille hatte die Frau im Blut. Bilderbox
1,9 Promille hatte die Frau im Blut.

Eine 24-jährige Flachgauerin hat sich Sonntagmorgen mit fast zwei Promille ans Steuer gesetzt und einen Unfall gebaut. Auf der Wolfgangseebundestraße bei Strobl (Flachgau) überschlug sie sich mit ihrem Wagen. 

Wie die Polizei berichtet, fuhr die Frau mit dem Pkw ihres Vaters auf der Wolfgangseebundesstraße von Strobl in Richtung St. Gilgen. In einer leichten Kurve geriet der Pkw ins Schleudern und überschlug sich auf der Straßenböschung.

Lenkerin bleibt unverletzt

Die Lenkerin blieb unverletzt, am Pkw entstand Totalschaden. Ein Alkovortest ergab 1,86 Promille. Den Test am geeichten Alkomanten verweigerte die 24-Jährige. Sie wird der Bezirkshauptmannschaft angezeigt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.04.2021 um 04:32 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/strobl-alkolenkerin-24-schrottet-pkw-ihres-vaters-47455453

Kommentare

Mehr zum Thema