Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Strobl: Motorrad-Lenkerin rast über Verkehrsinsel

Eine 36-jährige Motorrad-Lenkerin aus Bayern überfuhr Sonntagnachmittag eine Verkehrsinsel auf der Wolfgangsee-Bundesstraße und stürzte.

Die 36-jährige Motorrad-Lenkerin wollte auf der Wolfgangssee-Bundesstraße im Ortsteil Gschwendt bei Strobl abbiegen, war vermutlich zu schnell dran und fuhr über eine Verkehrsinsel. Dabei blieb sie mit dem Lenker an einem Verkehrsschild hängen und kam zu Sturz. Die 36-jährige Deutsche überschlug sich mit ihrem Motorrad und zog sich Verletzungen an der Wirbelsäule zu. Die Motorrad-Lenkerin wurde mittels Hubschrauber ins Krankenhaus nach Salzburg geflogen. (Aktivnews)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 06:24 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/strobl-motorrad-lenkerin-rast-ueber-verkehrsinsel-59345014

Kommentare

Mehr zum Thema