Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Strobl: Pkw-Lenkerin flüchtet vor Polizeikontrolle

Die Pkw-Lenkerin aus Bad Ischl missachtete die Anhaltezeichen. Bilderbox/Symbolbild
Die Pkw-Lenkerin aus Bad Ischl missachtete die Anhaltezeichen.

Eine führerscheinlose Autofahrerin hat am Samstag in Strobl im Salzburger Flachgau der Polizei eine Verfolgungsjagd geliefert.

Die 52-jährige Oberösterreicherin aus Bad Ischl missachtete am Vormittag ein Anhaltezeichen der Beamten und fuhr laut Polizeibericht "mit hoher Geschwindigkeit" davon. Nach kurzer Fahrt wurde sie von den Polizisten eingeholt.

Pkw-Lenkerin ohne Führerschein

Bei der anschließenden Kontrolle bemerkten die Beamten, dass der Frau schon vor einem Jahr die Fahrerlizenz entzogen worden war. Die Lenkerin musste den Wagen abstellen. Sie wird bei der Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung angezeigt, wie die Polizei informierte. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.03.2021 um 12:51 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/strobl-pkw-lenkerin-fluechtet-vor-polizeikontrolle-44922664

Kommentare

Mehr zum Thema