Jetzt Live
Startseite Flachgau
Strobl

Traktor in Vollbrand

Lenker rettet sich im letzten Moment

Feuer, Feuerwehr, SB BILDERBOX
Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Traktor bereits in Vollbrand. (SYMBOLBILD)

In Vollbrand ist Donnerstagnachmittag ein Traktor in Strobl (Flachgau) gestanden. Der 32-jährige Lenker konnte gerade noch rechtzeitig anhalten und absteigen.

Strobl

Der Flachgauer war am Donnerstag gegen 16.30 Uhr auf der Postalmstraße im Gemeindegebiet von Strobl unterwegs.

Unmittelbar nach der Kehre 3 auf einer Seehöhe von 911 Meter nahm der 32-Jährige plötzlich Rauch unter dem Fahrersitz wahr und hielt sofort mit seinem Fahrzeug an. Als er vom Fahrzeug abgestiegen war, traten unter dem Fahrersitz bzw. im Bereich des Motors bereits Flammen hervor. Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehr Strobl stand die gesamte Zugmaschine in Vollbrand, verletzt wurde niemand, meldet die Polizei.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.11.2019 um 02:05 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/strobl-traktor-in-vollbrand-78222919

Kommentare

Mehr zum Thema