Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Arbeiter schneidet sich mit Motorsäge ins Bein

Schwerer Unfall auf Baustelle in Thalgau

Motorsäge, SB Pixabay/CC0
Der Arbeiter schnitt sich ins Bein. (SYMBOLBILD)

Mit dem Hubschrauber ins Unfallkrankenhaus (UKH) Salzburg geflogen werden musste am Donnerstagnachmittag ein 26-jähriger Zimmer in Thalgau (Flachgau). Der Mann hatte sich bei Dachstuhlarbeiten mit der Motorsäge ins Bein geschnitten.

Thalgau

Der Zimmerer aus Mondsee (Bez. Vöcklabruck) dürfte mit der laufenden Motorsäge abgerutscht sein, berichtet die Polizei in einer Presseaussendung. Er schnitt sich in den rechten Unterschenkel. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt wurde er in das UKH geflogen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 05:40 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/thalgau-arbeiter-schneidet-sich-mit-motorsaege-ins-bein-92985361

Kommentare

Mehr zum Thema