Jetzt Live
Startseite Flachgau
Thalgau

Auto prallt gegen Strommast

Unfall Thalgau FF Thalgau
Der Strommast und das Auto haben den Zusammenstoß nicht gut überlebt.

Am Freitagmorgen ist ein Auto in Thalgau (Flachgau) von der Henndorfer Straße abgekommen und gegen einen Strommast geprallt. Das berichtet die Freiwillige Feuerwehr Thalgau, die gemeinsam mit dem Löschzug Unterndorf vor Ort die Aufräumarbeiten übernahm.

Thalgau

Der Strommast wurde dadurch offenbar beschädigt. Ein Mitarbeiter der Salzburg AG überprüfte ihn, noch am Vormittag sollte er ausgetauscht werden, informiert die Feuerwehr.

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Thalgau am Freitag, 22. Februar 2019

Unfall in Thalgau: Lenker unverletzt

Der Lenker wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Warum er von der Straße abkam, ist noch unklar. Die Florianis sicherten die Unfallstelle ab, der Verkehr wurde vorbeigeleitet. Mit der Seilwinde zogen die Einsatzkräfte das Fahrzeug zurück auf die Straße. Ein Abschleppwagen stand bereit und transportierte den beschädigten Pkw ab. Nach einer Stunde rückten die Florianis wieder ein.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 16.09.2019 um 08:06 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/thalgau-auto-knallt-gegen-strommast-fahrer-unverletzt-66144592

Kommentare

Mehr zum Thema