Jetzt Live
Startseite Flachgau
Am Silvestermorgen

Feuer in Heizanlage fordert Thalgauer Floriani

Mehrere Atemschutztrupps im Einsatz

Zu einem Glimmbrand in einer Hackschnitzelanlage kam es am Morgen des Silvestertags in Thalgau (Flachgau). Um das Feuer zu löschen, mussten die Floriani den Vorratsbunker teilweise ausräumen. Verletzt wurde niemand.

Einsatz am letzten Tag des Jahres: Am Silvestermorgen wurden die FF Thalgau und der LZ Unterdorf in die Holzingerstraße alarmiert.

Feuer bricht in Thalgauer Heizanlage aus

Bei dem Brand wurden der Heizraum und weitere Teile des Gebäudes stark verraucht. Mehrere Atemschutztrupps mussten eingesetzt werden, um den Vorratsbunker teilweise auszuräumen. Erst danach konnte der Glimmbrand lokalisiert und abgelöscht werden.

????BRANDEINSATZ HEIZANLAGE 31.12.21???? Am Silvestermorgen um 06:45 Uhr wurden die FF Thalgau und der LZ Unterdorf zu einem...

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Thalgau am Freitag, 31. Dezember 2021
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.01.2022 um 08:21 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/thalgau-feuerwehr-loescht-brand-in-heizanlage-114807901

Kommentare

Mehr zum Thema