Jetzt Live
Startseite Flachgau
Thalgau

Florianis bauen Holz-Zeugstätte

Spatenstich, Unterdorf, Thalgau, Feuerwehr LZ Unterdorf
Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus in Thalgau.

Das neue Feuerwehrhaus des Löschzuges Unterdorf in Thalgau (Flachgau) wird komplett aus Holz errichtet. Ein großer Teil des Baumaterials kommt direkt aus der Heimatgemeinde. Nun fand der offizielle Spatenstich statt.

Der Löschzug Unterdorf hatte mit seinem knapp 80 Mitgliedern und den beiden Einsatzfahrzeugen zuletzt mit Platzproblemen zu kämpfen. Der Neubau mit drei Stellplätzen sowie Umkleiden, Bereitschafts- und Schulungsräumen sowie einem Schlauch- und Übungsturm soll nun Abhilfe schaffen.

Neubau eines Vollholz- Feuerwehrhaus in Unterdorf- Spatenstich Die Geschichte des Löschzuges als Feuerwehreinheit in...

Gepostet von Feuerwehr Thalgau/LZ Unterdorf- well informed am Freitag, 4. Oktober 2019

Das neue Feuerwehrhaus wird in Brettsperrholz-Bauweise errichtet. Die Schalung, Lattung rund um das Feuerwehrhaus, der Schlauchturm und die Unterkonstruktion werden aus Thalgauer Tannenholz erstellt. Einheimische Waldbesitzer hätten für das Projekt etwa 200 Festmeter Holz gespendet, so die Projektgruppe in einer Aussendung. Der Neubau werde damit auch durch die kürzeren Transportwege zum Vorzeigeprojekt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 13.12.2019 um 01:36 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/thalgau-holz-zeugstaette-fuer-loeschzug-unterdorf-77201338

Kommentare

Mehr zum Thema