Jetzt Live
Startseite Flachgau
Thalgau

Auto überschlägt sich auf L117

19-Jähriger mit Heli abtransportiert

Verletzt wurde am Montagmorgen ein 19-Jähriger in Thalgau (Flachgau). Der Bursch kam mit seinem Auto von der Enzersbergstraße (L117) ab, schlitterte über eine Wiese und überschlug sich. Er wurde mit dem Hubschrauber C6 ins Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.

Thalgau

Der Bursch aus Bad Ischl war von Hof kommend in Richtung Thalgau unterwegs. Laut Polizei war der 19-Jährige nicht alkoholisiert. Warum er von der Fahrbahn abkam, ist noch unklar.

30 Floriani der Freiwilligen Feuerwehr Thalgau standen im Einsatz, ebenso das Rote Kreuz sowie die Polizei.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 22.11.2019 um 06:47 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/thalgau-lenker-nach-autoueberschlag-auf-l117-verletzt-78694885

Kommentare

Mehr zum Thema