Jetzt Live
Startseite Flachgau
Starke Rauchentwicklung

Verdacht auf Heizungsbrand in Thalgau

Feuerwehr hat wenig Mühe

FF Thalgau im Einsatz FF Thalgau
Die FF Thalgau konnte den Einsatz rasch beenden.

Mit Verdacht auf Heizungsbrand wurde die FF Thalgau Sonntagmittag in die Oberdorfer Straße in Thalgau (Flachgau) gerufen. Der Einsatz war rasch beendet.

Thalgau

Während der Anfahrt rüstete sich die FF Thalgau und der Löschzug Unterdorf bereits mit Atemschutz aus. Die Floriani bemerkten, dass es durch das Einheizen eines Holzofens zu starker Rauchentwicklung gekommen war.

Der Hausbesitzer hatte bereits die Fenster geöffnet. Da es sich „nur“ um Rauch und keinen tatsächlichen Brand handelte, konnte die FF Thalgau den Einsatz rasch beenden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 06.05.2021 um 11:18 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/thalgau-verdacht-auf-heizungsbrand-in-wohnhaus-103265065

Kommentare

Mehr zum Thema