Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Traditioneller Leonhardiritt in Grödig

In Grödig fand der traditionelle Leonhardiritt statt. SALZBURG24/Konrad
In Grödig fand der traditionelle Leonhardiritt statt.

Beim traditionellen Leonhardiritt in Grödig (Flachgau) nahmen am Sonntag rrund 30 Reiter und fünf Kutschengespanne am Umzug teil. Bei einer Feldmesse wurden dann Reiter und Rösser von Pfarrer Franz Nikolasch gesegnet. Für die musikalische Unterstützung sorgte die Marktmusikkapelle Grödig.

Für den Umzug hatten die Rösser auch Polizeischutz - die Bundesstraße musste teilweise für den gesamten Verkehr gesperrt werden - es kam zu kleineren Stauungen. Auf das Kranzlstechen haben die Veranstalter verzichtet.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.05.2021 um 12:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/traditioneller-leonhardiritt-in-groedig-60538504

Kommentare

Mehr zum Thema