Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Über 400 Starter beim 24. Walser Dorflauf

Zahlreiche Starter beim Walser Dorflauf. SALZBURG24/Konrad
Zahlreiche Starter beim Walser Dorflauf.

Über 400 Läufer gingen am Samstag beim 24. Walser Dorflauf in Wals-Siezenheim (Flachgau) an den Start. Ein Jahr vor dem 25-jährigen Jubiläum durften sich die Naturfreunde Wals als Veranstalter damit über einen neuen Teilnehmerrekord freuen. Unser Fotograf Marco hat die besten Impressionen eingefangen.

Wie bereits im Jahr 2016 kamen die Gesamtsieger beim Hauptlauf aus dem Pinzgau: Hans-Peter Innerhofer vom LC Oberpinzgau siegte mit einer großartigen Zeit von 31:27 vor Alexander Knoblechner (Lauftreff Nussdorf, 33:34) und Wolfgang Achleitner (SV Wolfexpress, 34:06). Bei den Damen holte sich Cornelia Moser überlegen den Sieg – sie konnte zwar ihren eigenen Streckenrekord von 2016 nicht einstellen, bewies aber mit einer Zeit von 35:59 einmal mehr ihre Top-Form. Hinter ihr belegten Birgit Mittenbühler (TriRun Kuchl, 41:46) sowie Elisabeth Höfler (LTU Linz, 43:24) die Plätze zwei und drei.

Die Titel "schnellste(r) Walser(in)" holten sich Sepp Pöchtrager (37:43) bei den Herren und Daniela Hörbinger von den Naturfreunden Wals (45:07) bei den Damen.

Zahlreiche Kinder bei Walser Dorflauf

Besonders erfreulich war diesmal auch die hohe Teilnehmeranzahl bei den Kindern, die beim Raiffeisen Sumsilauf (300 Meter), dem Raiffeisen Kinderlauf (ein Kilometer) sowie beim Raiffeisen Schülerlauf (zwei Kilometer) tolle Leistungen ablieferten.

HIER findet ihr die Ergebnislisten zum Walser Dorflauf.

Links zu diesem Artikel:

Aufgerufen am 16.11.2018 um 10:54 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/ueber-400-starter-beim-24-walser-dorflauf-60206143

Kommentare

Mehr zum Thema