Jetzt Live
Startseite Flachgau
Unfall in Hof

50-Jähriger in Fahrzeug eingeklemmt

Lenker wollte offenbar Reh ausweichen

71681681_2472096819523543_8706198222831353856_n.jpg FF Thalgau
Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei waren in Hof gefordert.

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Hof (Flachgau) wurde Montagfrüh eine Person in einem Fahrzeug eingeklemmt. Gegenüber der Polizei gab der 50-jährige Lenker aus Hof offenbar an, einem Reh ausgewichen zu sein.

Hof bei Salzburg

Der Mann krachte daraufhin gegen 6.10 Uhr gegen die Böschung, das Auto überschlug sich in weiterer Folge. Die Feuerwehr Hof befreite den Mann aus dem Auto und übergab ihn zur weiteren Behandlung an das Rote Kreuz. Er wurde laut Polizeipressesprecherin Irene Stauffer unbestimmten Grades verletzt.

Großeinsatz bei Unfall in Hof

Die Aufräumarbeiten übernahm die Feuerwehr Hof. Im Einsatz waren neben den Feuerwehren aus Hof und Thalgau auch das Rote Kreuz, die Polizei und ein Bergeunternehmen.

????VERKEHRSUNFALL EINGEKLEMMTE PERSON HOF BEI SALZBURG 30.09.2019???? Heute Morgen um 06:10 wurden wir als zweites...

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Thalgau am Sonntag, 29. September 2019
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.10.2019 um 02:11 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/unfall-in-hof-50-jaehriger-in-fahrzeug-eingeklemmt-76974934

Kommentare

Mehr zum Thema