Jetzt Live
Startseite Flachgau
Bub verletzt

Unfall mit Fahrerflucht in Thalgau

Polizei bittet um Hinweise

SB, Polizei, APA/LUKAS HUTER
Nach dem Unfall in Thalgau bittet die Polizei um Hinweise. (SYMBOLBILD)

Ein zehnjähriger Radfahrer wurde Mittwochabend nach einem Überholmanöver eines Traktorfahrers in Thalgau (Flachgau) mitgezerrt. Der Traktorfahrer fuhr ohne anzuhalten weiter.

Thalgau

Der Unfall ereignete sich laut Polizei um 17.50 Uhr auf der Salzburger Straße in Richtung Mondsee. Ein bislang unbekannter Traktorlenker mit einem Heuwender setzte zum Überholen des jungen Radfahrers an. Beim Überholvorgang verhakte sich das Pedal des Fahrrades im Heuwender und das Kind wurde kurz mitgezerrt.

Thalgau: Zehnjähriger bei Unfall verletzt

Der Zehnjährige stürzte in weiterer Folge vom Fahrrad und wurde leicht verletzt. Der Traktorlenker fuhr ohne stehen zu bleiben weiter.

Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei bittet um Hinweise zum Traktorlenker. Zeugen können sich an die Polizeiinspektion Hof bei Salzburg unter der Telefonnummer 059133 5117 100 wenden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 12:57 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/unfall-mit-fahrerflucht-in-thalgau-bub-verletzt-92031070

Kommentare

Mehr zum Thema