Jetzt Live
Startseite Flachgau
Rücksichtslos!

Wilde Verfolgungsjagd endet in Thalgau

Unfälle gerade noch verhindert

symb_Blaulicht APA/Barbara Gindl
Als ihn die Streife einholte, flüchtete der Flachgauer zu Fuß.  (SYMBOLBILD)

Mit weit überhöhter Geschwindigkeit lieferte sich ein amtsbekannter Autofahrer am Donnerstag eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Die wilde Fahrt endete erst in Thalgau (Flachgau). Der 26-Jährige wurde festgenommen.

Thalgau

Der 26-Jährige, der keinen Führerschein hat, ignorierte die Anhalteversuche der Beamten und raste davon. Mit seiner rücksichtslosen Fahrweise brachte er andere Lenker in Gefahr.

Lenker flüchtet zu Fuß in Thalgau

Die Autolenker mussten ausweichen, sonst wäre es zu Unfällen gekommen. Als ihn die Streife einholte, flüchtete der Flachgauer zu Fuß. Schließlich wurde er angehalten und festgenommen.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 19.01.2022 um 01:47 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/verfolgungsjagd-endet-in-thalgau-115462618

Kommentare

Mehr zum Thema