Jetzt Live
Startseite Flachgau
Flachgau

Vier Verletzte bei Unfall in Strobl

Der Unfall ereignete sich auf der B158, es gibt Verletzte. (Symbolbild) Bilderbox
Der Unfall ereignete sich auf der B158, es gibt Verletzte. (Symbolbild)

Am Mittwochvormittag sind bei einem Verkehrsunfall auf der B158 in Strobl (Flachgau) vier Personen verletzt worden. Zwei Autos sind zusammengestoßen.

Ein 91-Jähriger war mit seinem Fahrzeug auf der Wolfgangsee Bundesstraße in Richtung Bad Ischl (Bezirk Gmunden) unterwegs. Er wollte links zu einer Tankstelle abbiegen und übersah dabei einen 82-jährigen Autolenker, der ihm entgegenkam. Beim Zusammenst0ß sind die beiden Lenker und ihre Beifahrer laut Polizeisprecherin Eva Wenzel leicht verletzt worden.

B158 musste nicht gesperrt werden

Die Feuerwehr Strobl übernahm die Aufräumarbeiten. Die beiden beschädigten Fahrzeuge wurden abgeschleppt, die Unfallstelle gereinigt. Die B158 musste laut Polizei Salzburg nicht gesperrt werden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.10.2019 um 02:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/flachgau/vier-verletzte-bei-unfall-in-strobl-56966167

Kommentare

Mehr zum Thema